DSB Quali zur WM Feldarmbrust in Ulan Ude

Niklas Stallbaum qualifiziert sich mit 1661 Ringen für die Weltmeisterschaft mit der Feldarmbrust in Ulan Ude (Russland).

In Hannover wurde am 30. + 31.05.2015 diese Veranstaltung  durchgeführt. Am 1.Tag bei kaltem, windigem und nassem  Wetter. So richtig spannend war es nur bei den Herren und Senioren, da dort mehr als 3 Starter schossen. Die Ergebnisse waren für diese Verhältnisse sehr gut. Niklas beendete den Wettkampf am ersten Tag als 2. mit 824 Ringen, hinter Robin Bosch (Weltmeister 2014) mit 846 Ringen und vor Lucas Blumtritt mit 728 Ringen.

Der zweite Tag war dann freundlicher. Kein Regen und nicht ganz so böiger Wind. Niklas fing gut an,  schoss bei der 35m Distanz 287 Ringe (3unter Bestleistung), Robin 283 Ringe. 50m Niklas 287 (persönlicher Rekord), Robin 273 Ringe. Die 65m liefen bei Niklas nicht optimal und so erreichte er nur 264 Ringe Robin dagegen schoss sehr gute 281 Ringe und gewann die Ausscheidung  mit 1683 Ringen.







Veröffentlicht am
17:17:00 04.06.2015