News > DM Vorderlader

Uwe Heincker ist Deutscher Vizemeister

Die Medaillenschmiede der BSG Stadtwerke Norderstedt hat bei den deutschen Meisterschaften im Vorderladerschießen in Pforzheim wieder gute Arbeit geleistet.

Als einziger Teilnehmer der BSG Stadtwerke Norderstedt sicherte sich Uwe Heincker am 2. Wettkamptag mit der Steinschlossflinte im Stechen die Silbermedaille. Nach den regulären Durchgängen lag Heincker mit dem Pforzheimer Philipp Lichtenfels mit jeweils 45 getroffenen Scheiben gleichauf. Das Shot Off ging bis zu 11. Schuss. Uwe Heincker legte vor und traf, während dann Lichtenfels seine Scheibe nicht traf.
Deutscher Meister wurde der Abonnements-Welt- und Deutscher Meister Franz Lotspeich von SV Sulzdorf-Hessental (Württemberg) mit 46 Treffern.

Bereits am Vortag ging es für Uwe Heincker mit der Perkussionsflinte um Silber. Mit dem neuen Deutschen Meister Alfred Bloem (Haren (Ems) / 47 Treffer) stand der Sieger für die oberste Stufe des Siegertreppchens fest. Dahinter gab es gleich 5 Schützen mit 46 Treffern, die im Stechen noch die Chance auf Silber und Bronze hatten. In dieser spannenden Auseinandersetzung gab es für Uwe Heincker einen zwar unglücklichen, aber dennoch hervorragenden 4. Platz hinter Lotspeich und Frank Weidner (Pforzheim).


25.07.2017
Jürgen Schumacher
www.bsg-stadtwerke-norderstedt.de


Die Ergebnisliste finden Sie hier.



Veröffentlicht am
19:11:00 25.07.2017