Landeskönigschießen

Einladung

zum Landeskönigschießen 2017, das am 22. Oktober 2017 ab 9.00 Uhr auf dem Schießstand des Schützenvereins Maschen und Umgegend e.V., Maschener Schützenstr. 50, 21220 Seevetal, stattfindet.

Für die musikalische Unterhaltung sorgt bis 14 Uhr der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Neuengamme.
Die Proklamation der Landeskönige Schüler, Jugend und Junioren sowie die Ehrung unserer erfolgreichen Sportler findet im Rahmen des Landeskönigschießens statt.

Teilnahmeberechtigt am Landeskönigschießen sind alle Haupt- und Vizekönige der Vereine, die dem Schützenverband Hamburg und Umgegend e.V. angeschlossen sind.
Geschossen werden 15 Schuss Luftgewehr, stehend freihändig nach den Regeln derSportordnung des DSB.
Pro Scheibe 1 Schuss, ohne Probeschüsse
Der beste Teiler kommt in die Wertung.
Eigenes Gewehr, Schießjacke und -handschuh (keine Sportschützenausrüstung) und
Munition sind mitzubringen.

Der Landeskönig wird am 9. Dezember 2017 auf dem Landeskönigsball proklamiert und trägt während seiner Amtszeit die Landeskönigskette. Zur Erinnerung erhält er den Landeskönigsorden.

Im Kostenbeitrag von 14,00 Euro pro Person sind ein Frühstücksgedeck pro Person und das Startgeld zum Landeskönigschießen für die Teilnahmeberechtigten enthalten.
Anmeldungen bitte bis zum 17. Oktober 2017. Das Anmeldeformular finden Sie hier.
Die Meldungen sind verbindlich. Für die gemeldeten Teilnehmer muss der Kostenbeitrag bezahlt werden.
Es werden keine Tischreservierungen vorgenommen.

Anzug: Schützenkleidung