Jubiläumskonzert AZT

Jubiläumskonzert des Ausbildungszentrums Tostedt

 
Am 8.Dezember 2012 fand anlässlich des 25jährigen Bestehens das Jubiläumskonzert unter der Leitung von Kathrin Völz in der Nikodemuskirche zu Handeloh statt.  Unter dem Mitwirken von über 30 Spielleuten aus  7 Spielmannszügen, wurde ein außergewöhnliches Konzert auf die Beine gestellt. Hier präsentierten sich die Spielleute in der Formation eines Spielleuteorchesters. Mit drei Übungsnachmittagen und einer Probezeit von 15 Stunden wurden insgesamt 12 Stücke aus verschiedenen Musikrichtungen einstudiert. Zu den Highlights hier sicherlich die Musik zu „Forrest Gump“ oder das „James Bond Medley“. Sehr zur Freude aller Beteiligten wurde das Konzert mit sehr viel Beifall durch das Publikum belohnt. 
An dieser Stelle bedanken wir uns recht herzlich bei unserem Schlagzeugdozenten  Norbert Wenzel sowie den  Registerführern Frank Matthies und Mirko Gerberding, die die Probenarbeit mit unterstützt haben. Besonders stolz sind wir, dass der Lehrgang für alle Teilnehmer komplett kostenlos durchgeführt werden konnte.
 
Gleichzeitig wurde der bisherige Leiter des AZT, Günther Meyer nach über 20 Jahren aktiver Tätigkeit, verabschiedet. Natürlich ließen es sich die Spielleute nicht nehmen, hierzu den Überraschungstitel "My Way" zum Besten zu geben.  Da zu unserer Freude auch der Vize-Präsident des Schützenverbandes Hamburg, Herr Heinz-Heinrich Thömen sowie der Landesmusikleiter Herr Jürgen Stache anwesend waren, wurde ein überraschter Günther Meyer mit der bronzenen Verdienstmedaille  des Landesverbandes ausgezeichnet. Das AZT bedankt sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Ehrung durch Herrn Thömen und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit in den nächsten Jahren.
Unser tolles Konzert fand dann im Schießstand in Kampen noch einen schönen Abschluss.
 
Mit muskalischen Grüßen
 
Mario Wiechern
Orga-Leiter AZT



Veröffentlicht am
11:15:00 04.02.2013